___Summer Love /// Feat.Reminiscence Vol. 2
Gratis bloggen bei
myblog.de

Lyrik Contest



Bei diesem Contest geht es darum, dass ihr mal ohne Grafikprogramm aktiv werdet und euch an die Stifte, beziehungsweise die Tastatur schwingt, um ein Gedicht zu verfassen!
Meinerseits winken da natürlich auch wieder Awards, die ihr auf euren websites zeigen könnt.


Teilnahmebedingungen



Wenn ihr neugierig geworden seid und Interesse habt, an diesem Contest teilzunehmen, bitte ich euch, die folgenden Regeln sorgfältig durchzulesen und diese genauestens zu beachten.

  • Das Gedicht sollte von Erinnerungen handeln. Da spielt es keine Rolle, ob es schöne oder traurige Erinnerungen sind, aber so könnt ihr etwas Persönliches in das Gedicht einbringen und beispielsweise über Liebe, Trauer oder Freude schreiben.

  • Der Text sollte einige Zeilen umfassen, jedoch nicht zu lang oder zu kurz sein. Auch der Schluss sollte erkennbar sein.

  • Sobald es fünf Teilnehmer/innen gibt, ist der Contest geschlossen und das Voting wird gestartet. Nachdem ich den Teilnehmern Bescheid gegeben habe, sollte auf jeder deren Websites (falls vorhanden) ein Vote Button (bei Regeln) zu sehen sein.

  • Die Anmeldung erfoplgt per eMail mit dem Betreff Lyrik Contest an feat.reminiscence@hotmail.de, Namen, eMail, website und Gedicht.



Voting



Bitte votet euren Favorit des Lyrik Contests. Danke.



























Lyrik 1

Wiebke
Warum erinnerst du mich jeden Tag an damals?
Warum erinnerst du mich jeden Tag an unsere schöne Zeit?
Warum erinnerst du mich jeden Tag an den Kuss?
Warum erinnerst du mich jeden Tag daran wie glücklich ich war?
Merkst du nicht , dass du mich an zu viel erinnerst?
HAU AB!
Lyrik 2

Janet
Draußen schneit's und ich sitz in meinem Zimmer
Mein Herz ist gebrochen, und zwar für immer.
Wir waren ein Paar, fast 2 Jahre lang.
Doch für mich war das erst der Anfang.
Du warst meine große Liebe und mein Leben,
Ich kann's nicht einfach so hinnehmen!
Doch jetzt, auf einmal, wendet sich das Blatt,
Und ganz ehrlich, ich hatt's langsam satt!
Dass du ständig meinst du wärst nicht gut genug für mich
Obwohl du genau weißt, ICH LIEBE DICH!
Ich dacht' es wär ein Scherz - beim ersten Mal!
Aber jetzt, ist das sowieso egal.
Es ist nun aus - uns're Wege trennen sich.
Ich muss es akzeptier'n Menschen ändern sich.
Doch ich weiß, es lässt mir keine Ruh',
Ti amo, je t'aime I LOVE YOU !!
Lyrik 3

Daniela
Unser Leben

Einst war es ein Meer von Blumen,
dann eins voller Ähren.
Von hier bis zum Horizont unendliche Weite.
Es trafen sich Harmonie und Unendlichkeit.

Dann hing der Geruch von Veränderung in der Luft,
die Ähren verfaulten.
Und noch war es ein Ort voller Ruhe.

Später als die Ähren längst verfault,
und am Horizont die Sonne unterging,
in der Stunde, da liefen die Feen fort.

Alles starb und ward verdorben.
Diesen Ort wird es so nie mehr geben.

Heute ist dort ein Friedhof,
mit nur einem Grab.
und auf diesem Grabstein,
dort steht unsere Liebe geschrieben.
Lyrik 4

Kira
Memories

Memories so sweet
As lime
Forget ’bout them
Just a crime
Turn them round
- Enjoy!
Play with them
- Like toys!

Memories so sweet
They’re twined
Such a pain
One-of-a-kind
Lyrik 5

Anna
Ist es eine Erinnerung oder einfach der Schmerz dich nie wiederzusehen ? ich dachte als du von uns gingst die Engel hoch oben im Himmel würden dich beschützen.Es war aber nicht so.Es war als hätten sie dich einfach vergessen,sie haben nicht daran gedacht welche Aufgabe sie haben eine Aufgabe, dich nicht sterben zu lassen aber sie haben es zugelassen und ich werde es ihnen nie verzeihen.Du warst ein ganz besonderer Mensch in meinem Leben.Ich erinnere mich gerne noch daran wie wir beide am Strand saßen,Eistee tranken und im Meer planschten.Seid deinem Tot wurde mir klar wie andere sich fühlen,Mütter,Väter und auch Kinder.Jede Sekunde sterben Menschen.Jede Sekunde trauern Menschen und jede Sekunde hat ein Engel nicht seine Arbeit gemacht.Ich möchte die Zeit zurückspulen und dich beschützen aber es geht nicht.ich kann nicht glauben das andere sich über tote lustig machen.Ich werde nie so Menschen mögen und warum musste es im Urlaub passieren ? du hattest noch so ein langes Leben vor dir.Du wolltest Arzt werden,Menschen retten und einfach nur glücklich sein aber Gott hat es zugelassen dich sterben zu lassen.Gott warum er und nicht ich !?Er war mein kleiner bruder er war 2 Jahre alt ! und du hast ihn gehen lassen ! du hast ihn wie eine Reistüte in den tot fallen lassen ! und nicht nur Menschen du hast es zugelassen das gute Menschen sterben und böse Menschen leben.Das Tiere und Menschen sterben.Ich hab mal an dich geglaubt Gott aber mein glauben ist gestorben wegen David.David, meinem kleinen Bruder.Ich werd dich nie vergessen.
Deine Schwester Anna
Lyrik 6

Anya
Erinnerung

Es ist traurig, wie die Erinnerung an einen Menschen
Eine ganze Gesellschaft prägen kann, doch dies gehört zum Leben dazu.
Es ist leicht, diese Erinnerung zu zerstören.
Doch jedem ist dieses Gesicht, des Menschen der gegangen ist, bekannt und immer im Kopf.
Doch wer weiß wie lange solche Erinnerungen währen werden.
Niemand, denn solche Dinge sind von langer Dauer.
Doch werden die Erinnerungen an berühmte Menschen von viele wach gehalten, dagegen werden unwichtige Menschen schnell vergessen, doch diese sind die, die wir danken sollten.
Dies sind die Menschen die fuer uns da sind, die uns Kraft geben etwas zu erschaffen.
Doch so was wir nicht gezählt und gehret schnell in Vergessenheit.
Doch wie können wir unwichtige Menschen in anderer Köpfe bringen ohne sie in das Rampenlicht zu drängen?